Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Du darfst.

Du darfst

13.05.11 - 09:45 Uhr

von: Du_darfst_Team

Feedback auf Eure Fragen – Teil 1

Hallo liebe Projektteilnehmerinnen,

es ist toll zu sehen wie sehr Ihr Euch für unser gemeinsames Du darfst Projekt einsetzt! Inzwischen hatten wir Gelegenheit einige Eurer Fragen zu den leckeren Du darfst Produkten zu beantworten.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Nicole und Stefanie!

Von trnd-Partner livii:
Vielleicht kann mir jemand sagen, wo es die Produkte in Österreich zu KAUFEN gibt? Irgendwie sind mir die noch nie aufgefallen…
In Österreich ist momentan nur die Du darfst Butter erhätlich. Die Leichte Butter mit Joghurt kannst Du dabei in vielen Interspar & Eurospar Märkten finden. Die Du darfst Leichte Butter gibts z.B. bei Merkur & M-Preis.

Von trnd-Partner karamideko:
aber gibt es eigentlich Babynahrung von DU darfst?
Nein, Du darfst Produkte sind Lebensmittel des allgemeinen Verzehrs. Babynahrung wie z.B. Säuglingsanfangs- und Folgenahrungen für Säuglinge und Kleinkinder sind Lebensmittel für einen besonderen Ernährungszweck. Diese müssen speziellen Anforderungen entsprechen, welche Lebensmittel des allgemeinen Verzehrs in der Regel nicht erfüllen. Die Du darfst Produkte sind daher nicht geeignet, um sie als Babynahrung einzusetzen.

Von trnd-Partner cilestic:
gibt es denn auch laktosefreie produkte von du darfst???
In unserem Sortiment gibt es verschiedene Produkte ohne Zusatz von Laktose. Dazu gehören der Pellkartoffelsalat mit Kräutervinaigrette, alle Du darfst Fruchtaufstriche und die Wurstprodukte.

Von trnd-Partner roemir:
Warum gibt es denn drei verschiedene Aufmachungen für die Verpackung? Ist doch alles eine Produktrange
Bei den gekühlten Fertiggerichten von Du darfst werden zwei Produktranges unterschieden: Zum einen gibt es die ‘Knackigen’ Produkte, welche sich durch besonders bissfestes Gemüse auszeichnen und in der ovalen, transparenten Verpackungsform mit blauem Verpackungshintergrund positioniert sind. Zum anderen gibt es die nationalen und internationalen Klassiker wie z.B. Spaghetti Bolognese, Hühnerfrikassee oder Putenbrustfilet sweet&sour. Diese haben einen grünen Packungshintergrund. Bei der Lasagne wurde eine andere Verpackungsart eingesetzt, da sie auch im Ofen zubereitet werden kann

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.05.11 - 10:27 Uhr

    von: bibi878

    Hallo,
    der Milde Aufschnitt ist ja wiederverschliessbar aber warum nicht die Hauchfein Fruchtige Pute? Wäre halt ein Verbesserungsvorschlag.

  • 13.05.11 - 10:34 Uhr

    von: lisawelsch

    ja das is mir auch schon aufgefallen… aber bei uns hat sie ja eh nicht lange gehalten, so gut wie die geschmeckt hat :-)

    uns ist ein neuer neuer name eingefallen… die Fruty Puty… :-D

  • 13.05.11 - 11:00 Uhr

    von: hoogar

    das ist echt schade da die sogenannte Windelfraktion einen grossen Anteil einnimmt was gesunde Kost und deren Einkauf anbetrifft

  • 13.05.11 - 11:32 Uhr

    von: Cilestic

    ich finde es schade, dass nicht auch ein paar käsesorten laktosefrei sind…meine schwester hat eine laktoseintolleranz und damit ist sie längst keine ausnahme mehr! es gibt bei uns jetz käsesorten im kühlschrank die wir vorher nie gekauft haben, jetzt aber schon und so wird man schnell auf leckere produkte aufmerksam die trotz “laktosefreiheit” super gut schmecken!! vllt denkt ja Du Darfst noch einmal darüber nach auch das “intollerante” Publikum anzusprechen :)

  • 13.05.11 - 11:36 Uhr

    von: Hopemuffin

    Ich kann da Cilestic zustimmen, mein Freund leider leider seit kurzem auch darunter und nun ist es ziemlich schwierig die Ernährung dahingehend umzustellen, da wir auch zuvor schon häufig du darfst butter/Käse und ähnliches im kühlschrank hatten.

    Allgemein gibt es für die Intoleranz nur sehr wenig Auswahl, ich glaube das wäre echt eine Marktlücke;-)

  • 13.05.11 - 14:14 Uhr

    von: Jauw83

    Wer möchte denn seinem Baby Du darfst geben?! Häh.. *stirnrunzel*

  • 13.05.11 - 14:39 Uhr

    von: Cilestic

    da stimme ich Jauw zu – ich glaub das ist etwas am Produkt vorbei gedacht

  • 13.05.11 - 15:15 Uhr

    von: leolady

    Die Laktosefreien Produkte von du darfst sind nicht wirklich reichlich. Wenn man laktoseintolerant ist muss man ja auch super bei verschiedenen Salamisorten ausfpassen, denn diese enthalten oft Laktose.

  • 13.05.11 - 22:37 Uhr

    von: pacer

    kalorienreduzierte produkte für babys?
    da läuft wohl etwas ganz gründlich schief ..

  • 13.05.11 - 22:44 Uhr

    von: greeboo

    ich finde wiederverschließbare packungen super . man will ja auch nicht immer umpacken oder in folie einschlagen .
    das spart ja dann auch resourcen .

    du darfst babynahrung finde ich als mutter eines kleinkindes komplett unsinnig . wenn das kind alt genug ist kann es ja einfach mitessen . mein sohn mochte den eiersalat sehr gern .

  • 14.05.11 - 18:44 Uhr

    von: olivjane

    jenau, Babys essen so viel wie sie brauchen wenn man sie einfach selbst entscheiden lässt, deshalb empfehlen eigendlich nur dumme leute diät für babys…

  • 14.05.11 - 18:46 Uhr

    von: olivjane

    nachtrag: bin mutter von 5 Kindern, wer sollte es also besser wissen…

  • 15.05.11 - 14:34 Uhr

    von: Pegasusisflying

    Ich bin ja bei mir im Umkreis noch auf der Suche nach den “gekühlten Fertiggerichen” im Laden, doch bishher habe ich sie noch nicht finden können.
    Wollte gern auch noch ein paar andere Sorten ausprobieren.

    Zum Thema Babynahrung muss ich als Mutter sagen, dass ich es unsinnig finde.

  • 15.05.11 - 20:55 Uhr

    von: unbearably

    Lactosefreie? Gern da gibt nur dieses minus l zeug
    .. Bin selbst auch intollerant vertrag du darfst aber gut. Dennoch: du darfst steht doch für fettarme kost und nicht für Babynahrung oder lactosefreie kost. Vlt geht das dann doch zu weit.

  • 15.05.11 - 22:20 Uhr

    von: Jeamy171

    Für mich wäre es mal wichtig zu wissen, wo ich die Fruchtige Pute kaufen kann. Denn ich kann sie nirgends finden. Bei uns bei Netto, Kaufland, Penny Markt und sorgar in der Metro kann ich sie nicht finden :)
    Ich konnte zwar in diesen Läden andere Sorten von Hauchfein finden wie zb Salami aber nicht diese. Leider!

  • 16.05.11 - 09:44 Uhr

    von: Messina

    @Jeamy171: Deine Frage leite ich gerne an das Team von Du darfst weiter.

  • 16.05.11 - 10:07 Uhr

    von: Jeamy171

    @Messina
    Danke

  • 16.05.11 - 10:46 Uhr

    von: chila182002

    babynahrung?????? hallo???? wer möchte denn sein baby auf diät setzten??? das ist strengstens verboten….kinder wachsen man sollte sie ausreichend ernähren mit gemüse und obst aber auch fleisch und fisch und hin und wieder mal auch was süßes…wer kam bitte auf die frage mit babynahrung….????? also ehrlich

    lactosefreie ist eine super idee. ich habe eine freundin die hat es und ist sehr traurig auch darüber das es so wenig marken und sorten gibt. ich denke da werden sich viele tausend millionen bürger freuen….denn diese “krankheit” tritt ja auch immer mehr auf

  • 16.05.11 - 17:04 Uhr

    von: ineedlove

    Auf die Frage warum die Verpackung der Fruchtigen Pute nicht wiederverschließbar ist, bekam ich die Antwort, dass sie denken, dass die 80g Packung schnell aufgabraucht ist und es deswegen nicht unbedingt nötig sein. Ich als Singlehaushalt kann das so nicht bestätigen, da ich ja auch nicht jeden Tag das gleiche essen möchte. Warten wir ab, vielleicht wird es ja doch noch geändert.

  • 16.05.11 - 17:12 Uhr

    von: bibi878

    @ineedlove
    Danke für deine Antwort, dann weiß ich ja bescheid! :-)

  • 16.05.11 - 19:49 Uhr

    von: HannaNoemisMama

    Es gab ja schon sehr treffende Antworten zu der Frage, ob es von Du Darfst auch Babynahrung gibt, auch ich als Mutter kann da nur mit dem Kopf schütteln!!!!
    Laktosefreie Produkte fänd ich auch eine nette Idee, ich leide zwar nicht unter einer Intolleranz aber man hört es immer öfter, und der Markt ist in dieser Sparte doch noch recht rar bestückt. Zudem kann ja auch jeder, der nicht an der Intoleranz leidet, diese Produkte kaufen und essen…

    Wiederverschließbare Verpackungen finde ich soweiso klasse, spart viel Abfall, denn man muss sie nicht zusätzlich einpacken um zu verhindern, dass der Inhalt trocken wird, oder an Geschmack verliert!!! Allerdings gibt es da auch solche und solche, ich habe da schon etliche Varianten gehabt, da stand wiederverschließbar drauf, aber ich habe nie rausgefunden wie das funktionieren soll… Wie ist das denn bei den Du Darfst Wurst- und Käsesorten gelöst, da ich im Team Salate bin konnte ich das ja nicht testen?! Ein Kleberand an der “Deckelfolie” oder ein richtig fester Deckel, das in die untere Schale einklickt (was ich ja bevorzuge)?

  • 16.05.11 - 20:16 Uhr

    von: Anakin1212

    @HannaNoemisMama: Leider ist es nur eine Deckelfolie, die nicht wirklich hält, ich hab trotzdem in meine Tuppasachen umgepackt :( Hält absolut nicht…

  • 17.05.11 - 13:17 Uhr

    von: HannaNoemisMama

    @Anakin1212: Danke für die Info, ja diese Folien halten meist nicht, finde ich schade… vielleicht überarbeitet Du Darfst das ja nochmal und lässt sich etwas haltbarares einfallen.

  • 17.05.11 - 17:15 Uhr

    von: Pegasusisflying

    Also ich hab bei Du darfst mal angefragt, da ich einige Sachen auch nicht im Laden finden konnte und habe auch sehr schnell eine Antwort bekommen:

    Handelspartner sind zum Beispiel Real,-, Kaufland, Famila, Toom, Edeka,
    Rewe.

  • 18.05.11 - 10:19 Uhr

    von: sarbie1234

    Bei uns riecht die Hauchfeine Pute ganz doll nach Chemie! Ganz übel!!! Aber nur beim 1. mal öffnen…Verdirbt einen leider den Appetit!

  • 18.05.11 - 10:23 Uhr

    von: MarasMami

    @ sarbie Find ich auch, hab sie mir so mal gekauft, einmal und nie wieder, dass hat uns wirklich den Appetit verdorben!