Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Du darfst.

Du darfst, Team "Brotzeit", Team "Feine Salate"

26.05.11 - 10:00 Uhr

von: Messina

Die Du darfst Produkte beim Grillen!

Dass sich die Du darfst Produkte für vielfältige Zubereitungen anbieten beweisen trnd-Partnerin antoniamarino und trnd-Partnerin kixi. Beide trafen sich mit ihren Mittestern zum Grillen und stellten die Du darfst Produkte aus ihren Teams vor.

trnd_du-darfst_grillen_kaes

Am Freitag Abend gab es bei uns in der Firma eine große Grillparty. Genau der perfekte Abend, um mit 20 Personen die leckeren Du Darfst Produkten (Brotzeit Team) auszuprobieren! Schon alleine die Bilder, die ich euch schicke, zeigen mit welcher Begeisterung, Neugier und Eifer, alle Leute sich auf die Produkten gestürzt haben. Sehr gerne haben alle die milde Käse, den Puteschinken und die Butter ausprobiert. [...] Viele haben einfach eine Käsescheibe auf das gegrillte Fleisch gelegt, kurz auf­wärmen lassen und damit eine besonders leckere Malzeit gezaubert. Alle haben Spass gehabt und die Produkten definitiv genossen. Interessant ist, dass die Produkte, obwohl sie eher für die Brotzeit gemeint waren, sehr gut auch für die Aperitiv-Zeit, ja sogar beim Grillen gepasst haben! Allgemeine Kommentare der Leute: “ja schmeckt”, “schön leicht aber fein im Geschmack”, [...]
trnd-Partnerin antoniamarino

Ich habe eben mit einigen Freunden und Bekannten gegrillt. Dabei habe ich du darfst Kartoffelsalat und Brotaufstroch mitgebracht (wie praktisch, ich musste nichts vorbereiten). Die meisten war von dem Brotaufstrich begeistert, weil er nicht nur aufs Brot geschmiert werden muss, sondern auch als Sauce, Dip und so weiter verwendet werden kann. Auch, als die meisten eigentlich satt waren, haben sich doch immer wieder ein Baguettestück mit dem Ei Bacon Aufstrich gegessen;) Die Produkte kamen auf jeden Fall gut an, vor allem, “weil man ja kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man sie isst” (O-Ton meiner Freundin). [...]
trnd-Partnerin kixi

@all: Habt Ihr die Du darfst Produkte auch schon beim Grillen mit Freunden oder Verwandten eingesetzt?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 26.05.11 - 10:55 Uhr

    von: Cilestic

    käse auf steak ist bei uns immer ein gutes extra! wird beim nächsten grillen auf jeden fall mit dem du darfst käse gemacht^^

  • 26.05.11 - 11:48 Uhr

    von: clasaspe

    Ich habe den Kartoffelsalat mitgebracht..

  • 26.05.11 - 11:50 Uhr

    von: MouseHouse

    Käse auf Steak kannte ich bisher nicht. Aber ich werde es beim nächsten Grillen mal ausprobieren :)

  • 26.05.11 - 12:57 Uhr

    von: Tati72

    Mmmh, da bekommt man richtig Appetit. Das werde ich mit Sicherheit auch mal ausprobieren. Bis jetzt habe ich noch keinerlei Du darfst-Produkte beim Grillen verwendet, aber was nicht ist, kann ja noch werden :-)

  • 26.05.11 - 14:02 Uhr

    von: leila49

    Ich habe heute aus der Du darfts Butter eine Kräuterbutter gezaubert! Mhhh lecker! Werde ich heute Abend gleich mit zum grillen nehmen, bin schon sehr gespannt wies ankommt.

  • 26.05.11 - 15:04 Uhr

    von: ivos

    Unsere Salate haben wir zum Grillen mitgenommen.
    Der Ei- Aufstrich war auch dabei. Er schmeckt auch gut auf frisch gegrillten Brot.

  • 26.05.11 - 17:53 Uhr

    von: qotsaf

    Ich habe aus der Butter auch Kräuterbutter gemacht. Uns war sie allerdings zu wenig streichzart, eher sehr bröckelig sogar. Geschmacklich war sie aber super!

  • 26.05.11 - 23:37 Uhr

    von: Krach

    Ob eine Scheibe Käse auf so einem Steak wirklich noch fein im Geschmack ist;-) Nein sieht aber sehr lecker aus und lässt mir gerade das Wasser im Mund zusammenlaufe.
    Und @qotsaf
    Die Erfahrung dass die Butter irgendwie bröckliger ist als “normale” ist uns auch schon aufgefallen.

  • 27.05.11 - 12:22 Uhr

    von: greeboo

    denke das liegt am höheren wasseranteil den leichtere butter nun mal hat . vielleicht hilft es sie etwas wärmer zu verarbeiten .
    also nicht flüssig , aber wenn sie etwas cremig ist .
    und dann wieder langsam in nem schüsselchen fest werden lassen .

    käse beim grillen hab ich noch nicht probiert . aber ist ne gute idee .
    man könnte auch große pellkartoffeln halbieren , aushölen und mit bacon ei salat füllen . dann das ganze zusammensetzen und in alufolie einpacken und auf den grill .

  • 27.05.11 - 13:12 Uhr

    von: qotsaf

    naja, das verarbeiten der butter ist die eine sache, aber das würde auch bedeuten, dass ich die butter immer leicht warm machen müsste um sie aufs brot zu kriegen, denn streichzart ist sie auch bei zimmertemperatur nicht.

  • 27.05.11 - 15:44 Uhr

    von: Jeamy171

    @Messina kann man die Butter auch zum Kochen oder Backen benutzen????

  • 27.05.11 - 17:50 Uhr

    von: Messina

    @jeamy171: Ja, die Du darfst Butter kann man zum Kochen verwenden.

  • 27.05.11 - 18:09 Uhr

    von: Jeamy171

    @Messina eine Frage hätte ich dann noch, Wo kann ich denn Fruchtige Pute bekommen (also die Putenbrust fürs Brot)

    Ich schreibe es immer wieder aber leider bekomme ich nie eine Antwort.

    Ich war schon überall, aber was soll ich denn meinen Mittestern sagen, wo Sie diese bekommen, wenn ich es selbst nicht weiß. Ich war schon bei Kaufland, Penny, rewe, Real, Metro, Lidl, Edeka (E- center), aber dort habe ich es nicht gefunden. Ich habe sorgar nachgefragt. Alle Angestellte haben es Verneint. Ich habe dort andere Produckte entecken können, aber nicht das was ich gesucht habe.

    Na gut, ich weiß das man bei der Metro alles bestellen kann, aber dies kann ja nicht otto normal Verbraucher.

    Ich bitte nochmals um eine Antwort, damit ich es weiter geben kann. Sonst war leider das Testen und weiter geben alles für die Katz, wenn es sowieso keiner kaufen kann bzw keiner weiß wo man es kaufen kann.

    Ich habe nach den Wareneinkäufer auch schon gefragt, aber bei zb Kaufland bin ich noch nicht einmal ran gekommen. Da bin ich schon an der Info abgewiesen worden.

    Bei Rewe wurde ich immer wieder Vertröstet, Dort sagte man mir man würde es zu dann und dann bestellen und ein paar Tage später haben sie es wieder verneint.

    Somit denke ich mir das ich mir das auch sparen kann. Was schade ist!

  • 28.05.11 - 02:03 Uhr

    von: wondertime

    Zu meiner “Flinken Küche” gab es 2 X einen kleinen und flinken Salat…

  • 28.05.11 - 07:05 Uhr

    von: elfi123

    Das ist eine gute Idee. Käse auf Steack, werd ich auch mal probieren. Wir haben den Kartoffelsalat beim grillen mit Freunden angeboten- er kam super an!

  • 28.05.11 - 19:00 Uhr

    von: anjarz

    Das sind tolle Idee.Die werden von mir demnächst ausprobiert :)

  • 28.05.11 - 19:55 Uhr

    von: Krin

    Kräuterbutter machen wäre mir zu umständlich, wenn es die von du darfst gäbe, natürlich mit Joghurt, dann würde ich sie sicher mal probieren!
    Ich habe die Butter auch schon mal zum Anbraten in die Pfanne getan, weil ich kein Öl mehr hatte und es hat auch geklappt.
    Beim Backen finde ich das Ergebnis allerdings etwas “trockener” als mit normaler Butter.

  • 28.05.11 - 19:58 Uhr

    von: Krin

    Ach ja, die Konsistenz der Butter finde ich jetzt nicht schlimm. Im Gegenteil. Man muss ja sonst immer die Butter rausstellen, weil sie sich frisch aus dem Kühlschrank nicht streichen lässt und hier geht es auch so!

  • 29.05.11 - 12:40 Uhr

    von: Line182

    Ich habe auch Kräuterbutter hergestellt, ging prima. Zum Backen habe ich dann auch noch einen Rest verwendet (für einen trockenen Kuchen), da hat sie sich aber nicht wirklich dafür geeiegnet.

  • 29.05.11 - 23:53 Uhr

    von: MegM

    Ja, die Butter ist prima für Kräuter- oder Knoblauchbutterrezepte zu verwenden. Auch zum Binden von Saucen war die Butter gut geeignet :-)

  • 30.05.11 - 09:31 Uhr

    von: Messina

    @Jeamy171: Deine Frage habe ich an das Team von Du darfst weitergeleitet. Normalerweise findest Du die Fruchtige Pute bei: Toom, Globus, Real, in der Region Edeka Nord und bei Edeka in Minden und Hannover. Falls es die Du darfst Produkte in Deinem örtlichen Supermarkt nicht gibt, frag doch einfach mal nach ob Sie die Fruchtige Pute ins Sortiment aufnehmen würden.

  • 30.05.11 - 14:40 Uhr

    von: meritak

    Bin im Brotzeit-Team und kann euch mitteilen, dass sich der Käse-Aufschnitt nicht zum überbacken eignet. Habe letzten Karteoffelgratin gemacht und die Käsescheiben geraspelt und auf den Gratin zum überbacken gelegt. Das Ergebnis war nicht gerade prickeln, der Käse ist nicht geschmolzen sonder einfach wie ein Klumpen erstockt. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es zum Grillen gut geeignet ist. Das ist meine Meinung ;)

  • 30.05.11 - 15:29 Uhr

    von: barbaraf85

    Wie kann ich mir den Geschmack der “fruchtigen Pute” vorstellen?scheint bei den glücklichen super angekommen zu sein!?!:-)

  • 30.05.11 - 22:33 Uhr

    von: Krach

    @barbaraf85
    Hi, naja um ehrlich zu sein bei uns persönlich kommt der Käse besser an, die Pute schmeckt halt wirklich sehr fruchtig nach Pute, und meine Tester würden meist lieber mehr Pute als was fruchtiges schmecken, aber das ist halt geschmackssache.
    Und zu dem Gratin, gute Idee, aber ich nehme an dass wegen dem weniger Fett halt wirklich nichts schön fettig schmilzen kann;-) Da gehe ich dann meist lieber nach dem Motto, wenn schon denn schon, und genieße vielleicht lieber ein kleiners Stück, dafür aber mit schön viel Fett.

  • 30.05.11 - 22:34 Uhr

    von: Krach

    ..ups… sehr fruchtig nach Ananass muss es natürlich heißen, und nicht nach Pute.

  • 31.05.11 - 08:38 Uhr

    von: CJ85

    Den Eiersalat haben wir auch auf ne geröstete Brotscheibe gelegt und das war voll lecker!

    Käse auf Fleisch stelle ich mir auch lecker vor, aber das muss man bestimmt aufpassen, dass es nicht verläuft.

  • 31.05.11 - 18:31 Uhr

    von: Moes

    Bei usn gab es zum Grillen auch den Kartoffelsalat kam auch gut an

  • 31.05.11 - 20:26 Uhr

    von: Teutone

    Kartoffelsalat machen wir immer selber, die Kräuterbutter auch.
    Aber ich werde beim nächsen mal Du-Darfst-Kartoffelsalat ausprobieren.

  • 31.05.11 - 20:29 Uhr

    von: Schnuppelpuppel

    Ich habe zum Grillen auch Kartoffelsalat gereicht,sehr lecker!!

  • 31.05.11 - 20:47 Uhr

    von: Claudinchen886

    bislang nicht. daran habe ich nie gedacht.ich mache zum grillen lieber eigene sachen, nudelsalate, spieße etc.

  • 01.06.11 - 06:59 Uhr

    von: HEIDIZ

    Kartoffelsalat beim Grille, na klar, das hat auch meine Nachbarin gleich gemacht, nachdem ich ihr den Kartoffelsalalt zum Probieren rüber gegeben hatte. Kam sehr gut an.

  • 01.06.11 - 07:13 Uhr

    von: Gartenstern

    Bei uns gab es die Kartoffelsalate in verschiedenen Variationen: pur, mit Dillgurken und Fleischwurst, mit Erbsen und Möhren und Salami. Es waren alle total begeistert. Die Kartoffelsalate habe ich auch schon nachgekauft, da die zugesandten schon auf sind. Ei-Bacon gab es dazu und wurde als Aufstrich und Dip verwandt. Die Esser waren total begeistert.

  • 01.06.11 - 08:02 Uhr

    von: Buecherjule

    Passt doch perfekt zum Grillen. gerade der Kartoffelsalat, aber auch den Eigenuss kann man mit auf den Tisch stellen – als leichte ERgänzung zu Steaks und Würstchen.

  • 01.06.11 - 09:17 Uhr

    von: Manuela1378

    Habe aus der du darfst Butter =Kräuterbutter zum grillen gemacht und der Kartoffelsalat durfte auch nicht fehlen:-)

  • 01.06.11 - 10:15 Uhr

    von: 01061964

    Habe zur Grillparty geladen, Du darfst Produkte kammen sehr gut an.

  • 01.06.11 - 15:15 Uhr

    von: DanyDream

    Also bei unseren letzten Grillpartys war der Kartoffelsalat natürlich immer mit dabei! Und er ist bei allen super angekommen. Ich bin die einzige, die ihn nicht so gerne mag :-)

  • 01.06.11 - 17:10 Uhr

    von: AnjaR22

    Hey,
    ich hab noch keine Produkte beim Grillen probiert, da ich nicht so der Kartoffelsalat-Fan bin! aber das mit dem Brotaufstrich hört sich ja echt sehr lecker an…oft machen wir kleine taschen aus Alufolie mit verschiedenem Gemüse drin und da könnte man ja auch ein bissl von dem brotaufstrich dazu geben, das ist sicher schmackhaft (-;

  • 01.06.11 - 17:20 Uhr

    von: ElaEla1969

    Habe meiner Familie Du darfst Kartoffelsalat beim Grillen angeboten und ich war erstaunt, er hat jedem geschmeckt :-)

  • 01.06.11 - 21:27 Uhr

    von: bianca3130

    ja beim spontangrillen.da ich keine möglichkeit mehr hatte auf die schnelle ein salat zu machen habe ich den kartoffelsalat angeboten.schön mit eivierteln dekoriert ….und es hat jeden geschmeckt

  • 01.06.11 - 23:46 Uhr

    von: evajaeger

    Na ja, da ich die gekühlten Fertiggerichte teste, habe ich diese nicht zum Grillen genommen ;) Aber sie sind eine Top-Grill-Alternative ;)

  • 03.06.11 - 18:26 Uhr

    von: red_phoenix

    käse auf steak bzw. schnitzel helvetia ist eine super sache, aber dafür nehme ich lieber vernünftigen käse… mit den du darfst scheiben würde ich hier beim grillen niemandem eine freude machen.

  • 03.06.11 - 22:20 Uhr

    von: Dinca

    Wir haben den Bacon-Strich auf vorgeröstete Ciabatta-Scheiben gestrichen, paar Kräuter drauf und noch einmal kurz auf den Grill – total lecker! In den Kartoffelsalat habe ich noch etwas frisches Gemüse gegeben und Petersilie sowie Liebstöckel untergemischt. Geht schneller als den ganzen Salat selbst zuzubereiten und alle waren begeistert! Machen wir bestimmt öfter in Zukunft.

  • 06.06.11 - 13:55 Uhr

    von: ebrulino

    ich habe bisher oft mit meinen mädls gegrillt und bisher hatten wir immer einen deftigen kartoffelsalat, aber seit ich bei diesem projekt mitmache, nehme ich den kartoffelsalat von “du-darfst” her :)
    und keine von uns kann ohne schlechtes gewissen “reinhauen” :)

  • 16.06.11 - 08:47 Uhr

    von: tramp3

    Das es du darfst auch zum Grillen gibt finde ich ganz toll, nur leider habe ich nur die Salate dazu entdeckt. Werde nun mal intensiv danach suchen.