Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Du darfst.

Du darfst

07.06.11 - 09:23 Uhr

von: Messina

Euer Pfingstmenü: Rezeptideen mit Du darfst Produkten.

Am Anfang der Sommerzeit reiht sich ein Feiertag an den nächsten – tatsächlich der beste Grund, die warmen Abende am Tisch mit Freunden zu verbringen. Am 12. und 13. 14. Juni wird Pfingsten gefeiert – immer 50 Tage nach Ostern.

Zu diesem Fest bietet es sich natürlich an, saisongerecht Spargel und Erdbeeren auf den Tisch zu bringen. Wollt Ihr Euren Freunden oder Verwandten auch ein schönes Spargelessen kredenzen und wisst noch nicht wie? Dann haben wir jetzt ein paar Rezeptideen mit den Du darfst Produkten für Euch:

2011-06-06_du_darfst_rezepte

Vorspeise:
Brunnenkresse-Käsesalat mit Lachs. Zum Rezept…
Curry-Nudelsalat mit Putenaufschnitt und Ananas. Zum Rezept…

Hauptspeise:
Kräuterlachs mit Kartoffelsalat. Zum Rezept…

Dessert:
Kaiserschmarrn mit Kirschen. Zum Rezept…

@all: Was kocht Ihr zu Pfingsten? Habt Ihr auch schon einige Rezepte mit Du darfst Produkten ausprobiert?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 07.06.11 - 09:33 Uhr

    von: greeboo

    sicher das ihr pfingsten am 13. und 14. juni feiert ?
    ich fang lieber schon am 12. an . am 14. arbeiten doch schon wireder alle .
    euer menue ist mir zu fischlastig . klingt aber trotzdem lecker .
    ich nehm dann eher spargel mit putenaufschnitt . und dazu vielleicht selbstgemachte kräuterbutter .
    lecker wäre auch schweinefilet . oder hähnchen in käse ei hülle .
    danach dann ein leckeres eis . mmhhhhhh

  • 07.06.11 - 09:36 Uhr

    von: greeboo

    grad fällt mir noch ein sehr einfaches dessert ein . blätterteig in kleinere vierecke schneiden und backen . dann mit leckerer marmelade und etwas leicht gesüßtem joghurt schichten . minzeblatt drauf fertig .

  • 07.06.11 - 10:49 Uhr

    von: gajo35

    Wir wollen Pfingsten grillen. Wenn bis dahin das Ehec-Rätsel gelöst ist. Gibt es dazu den leichten italienischen Kartoffelsalat (Rezept von du darfst). Als Nachtisch Quark mit frischen Erdbeeren.

  • 07.06.11 - 10:52 Uhr

    von: Messina

    @greeboo: Da hast Du natürlich recht. :-(

  • 07.06.11 - 13:44 Uhr

    von: periquito

    ich bin an pfingsten allein zu hause, da mein freund zu seinen eltern fährt. ich habe aber zu viele referate im juni, um ein wochenende zu faulenzen. daher werde ich zwar keine rezepte ausprobieren oder kreieren, da für mich alleine kochen keinen spaß macht, aber ich kaufe mir auf jeden fall 2 du darfst fertiggerichte, um lecker und gesund über die feiertage zu kommen =).

  • 07.06.11 - 20:00 Uhr

    von: jutsi

    Das Rezept für den Curry-Nudelsalat hab ich so ähnlich schon ganz oft gemacht! Dann werde ich es jetzt auch mal mit du darfst Pute versuchen…sonst nehme ich immer Kochschinken!

  • 07.06.11 - 22:03 Uhr

    von: miranda82

    In diesem Jahr habe ich keinen Bedarf für Pfingst-Rezepte, weil wir in ein Restaurant eingeladen werden. Aber ich bin sowieso der Meinung, das Gerichte nicht für einen bestimmten Anlass vorbehalten sein müssen. Ich kann die “Weihnachts”Gans auch mal im Sommer zubereiten. Darum sind die Vorschläge von euch alltagstauglich ;)

  • 08.06.11 - 08:20 Uhr

    von: polar99

    Wir haben den kaiserschmarrn ausprobiert…einzig die Variante mit der Kirschkonfitüre war uns etwas zu süß, aber ansonsten ok.

    Wir werden noch andere Rezepte ausprobieren, die Seite gibt ja noch mehr tolle Rezeptideen her ;-)

  • 08.06.11 - 08:43 Uhr

    von: FinjaFelicitas

    Ich werde Pfingsten mal das Rezept ausprobieren, welches hier bei TRND im Projekt “Monat mit Stern” diese Woche vorgestellt wurde — “Kabeljau, Erbse & Kohlrabi” (http://monatmitstern.trnd.com/2011/06/06/erstes-rezept-mit-stern/) das hört sich richtig gut an! (-=

  • 09.06.11 - 11:25 Uhr

    von: nbauer69

    hmmmm…. also der Kaiserschmarrn mit Kirschen hört sich sehr lecker an, werde ich mal testen und Euch dann berichten wie er uns schmeckte :-)

  • 10.06.11 - 10:29 Uhr

    von: Krin

    Ich bin ja bei der Brotzeitgruppe, und genau dafür benutze ich auch die Produkte. Natürlich kann man die Butter auch mal zum Backen nehmen, ist aber von der Konsistenz nicht das gleiche.
    Wenn ich richtig koche, dann nehme ich auch Produkte, die dafür geeigneter sind.

  • 15.06.11 - 14:18 Uhr

    von: nbauer69

    der Kaiserschmarrn schmeckt super :-)